Ein Projekt der Stiftung SPI – Geschäftsbereich Brandenburg Süd-Ost mit Unterstützung der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung und der U18 – Die Wahl für Kinder und Jugendliche – Koordinierungsstelle Brandenburg.